Ich habe heute im Kühlschrank eine Rolle Blätterteig entdeckt. Die war eigentlich für Weihnachten bestimmt und wurde, durch das viele andere Essen, irgendwie vergessen. Das Haltbarkeitsdatum war auch schon leicht überschritten, also musste schnell eine Lösung her. Wie wäre es mit Toffifee im Blätterteig? Ich liebe dieses kleine, leckere und vor allem schnelle Gebäck.

Der Snack, der schneller zubereitet ist als er vernascht wird und das will schon was heißen bei den vielen kleinen Leckermäulchen. 🙂

Und so wird es gemacht: Beitrag ansehen

Wir müssen uns an dieser stelle mal ausdrücklich für den Bananenkuchen aussprechen. Für manche ist er abgedroschen oder zu altmodisch, aber für uns ist und bleibt er eine der, wenn nicht DIE beste Möglichkeit überreife Bananen sinnvoll zu verarbeiten und sie so vor dem Schlund des Abfalleimers zu bewahren.

Also bei uns ist es grundsätzlich so; haben wir keine Bananen da, wollen alle welche essen (auch diejenigen, die sie sonst keines Blickes würdigen). Oder sie sind im Überfluss zu haben und werden, was soll ich sagen, keines Blickes gewürdigt. Wie so oft im leben einer Mutter: wie man’s macht, macht man’s falsch!

Beitrag ansehen

An so einem Schmuddeltag gibt es nichts Schöneres als mit seiner besten Freundin Tee zu trinken und über Gott und die Welt zu quatschen. In unserem Fall auch über neue Projekte, daher haben wir das Treffen als „Meeting“ getarnt. 🙂

Um die heißen Tassen nicht einfach so auf dem Tisch zu stellen und vielleicht noch Ränder zu hinterlassen, kommen diese niedlichen Mug Rugs zum Einsatz. Sie sind etwas größer als normale Untersetzer, denn die Idee dabei ist es, nicht nur die Tasse sondern auch noch einen oder zwei oder ganz viele Kekse drauf zu legen. 🙂

Beitrag ansehen

Der Countdown läuft…

Bis 0 Uhr wach bleiben zu dürfen ist für die Kinder eine Freude aber auch, für die kleineren, eine große Herausforderung. Um diese Zeit bunt und individuell zu gestalten, haben wir auf redtedart.com (Werbung) eine tolle countdown clock gefunden. Das ausmalen und bekleben hat so viel Spaß gemacht und jede Uhr ist so wunderschön geworden. Jetzt können die Kids es kaum erwarten, dass der große Zeiger endlich wieder auf 12 steht und das Rad der Uhr um eine Stunde vorgestellt werden kann.

Beitrag ansehen