Schnelle Henne

Heute wurde es bei uns ganz schön bunt. Passend zum Frühling und dem anstehenden Osterfest, haben wir kleine Deko Hennen genäht. Bei wir, meinen wir eigentlich die Kids.

Jeder durfte seine eigene Henne kreieren und sich zwei Stoffe nach Belieben auswählen. Na gut, die Jüngeren haben wir etwas zu den „freundlicheren“ Farben schupsen müssen. 😉
Die Anleitung der „Schnellen Henne“ haben wir auf kinderleichtundschön (Werbung) gefunden und wie der Name schon sagt, sind die Hennen wirklich kinderleicht und schnell genäht. Das einzige Mal, wo wir bei den kleineren Mäusen helfen mussten, war beim festnähen der Füße. Denn wenn man es mit der Füllung etwas übertreibt, dann kann die letzte Naht schon ein wenig knifflig sein. Aber wer möchte nicht gerne eine kleine dicke Henne. 🙂

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und nicht nur die Kids sind stolz sondern auch wir Mamis.

Alles andere als perfekt…

Was hat Füllwatte nur an sich, dass man es danach immer im ganzen Wohnzimmer findet? 🙂

Liebe Grüße,

Stefanie und Corinna

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.