Kleid „Frau Fannie“

Meine Frau Fannie ist endlich fertig. Corinna hängt noch etwas hinterher, aber ich möchte ja keinen Druck machen. 😉 Das wunderschöne Schnittmuster ist von Fritzischnittreif (Werbung). Ein Schnitt der leicht genäht ist und auch noch super sitzt.

Ich habe mich für einen dunkelblauen Jersey Stoff entschieden. Durch diesen schlichten Stoff kann ich das Kleid gut mit einem dünnen braunen Gürtel und braune Stiefel tragen, aber auch genauso gut ohne Gürtel und mit Sneaker.

Oft habe ich das Problem, dass mir die Ärmel zu kurz sind, was aber bei diesem Schnitt nicht der Fall ist. Auch die Rocklänge passt perfekt. Ich kann gar nicht aufhören zu schwärmen. 🙂

Nähanfänger können sich ruhig an das Schnittmuster trauen.

Ich liebe dieses Kleid und weiß jetzt schon, dass es nicht meine Letzte Fannie ist.

Alles andere als perfekt…

  • Nach dem Waschen des Stoffes, habe ich nicht mehr ganz gewusst, was rechts und links ist 🙂 Ich bin dann nach Gefühl gegangen und habe die „kratzende“ Seite nach außen gelegt. Was soll ich sagen, beim Nähen ist mir aufgefallen, dass es die linke Seite war. 🙂 Zum glück fällt es nicht auf.

Liebe Grüße,

Stefanie

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.