Über uns

Wer sich einmal für die Mutterrolle entschieden hat, hat es schwer dort wieder rauszukommen, egal ob mit 2 Kindern oder mit 4. Trotzdem möchten wir Frauen noch als eigenständige Person wahrgenommen werden und nicht nur „die Mutter von…“ sein.

Wir, Stefanie und Corinna, versuchen das durch unsere Talente, Interessen und Fähigkeiten, oder einfach der Lust am Ausprobieren, im Nähzimmer, in der Küche und der Werkstatt.

Ganz ehrlich, machen können wir das in der Form nur, weil wir viele Blogs lesen oder uns zu eben diesen weiterleiten lassen. An dieser Stelle, ein großer Dank an alle Blogger, die all ihre tollen Ideen teilen und für Jedermann zur Verfügung stellen.

Auf unserem Blog möchten wir mit Euch unsere Erfahrungen teilen, die wir mit dem ein oder anderen Projekt gemacht haben und freuen uns auch ganz eigene Ideen vorzustellen.

Warum wir das machen? Weil das genau unser Ausgleich zum Mama-sein ist. Natürlich werdet Ihr merken, dass ca. 80% unserer Projekte mit unseren Kindern zu tun haben. Aber das sind Dinge, die wir als Mütter UND kreative Frauen verwirklicht haben.

Noch kurz zu unserem Untertitel „Alles andere als perfekt“: Das sind wir nicht und das ist gar nicht unser Anspruch. Und das wichtigste, damit können wir ziemlich gut umgehen. Mal unter uns, unsere Nahttrenner haben eigene Namen….müssen wir mehr dazu sagen?! Was haben wir über unsere Missgeschicke gelacht….

Aber so konnten wir voneinander lerne und so hoffen wir auch Euch den ein oder anderen Wink zu geben auf Eurem Weg ein vielleicht nicht perfektes, aber eigenes Projekt zu beenden. Uns macht es jedes mal stolz, wenn, auch im Mama Alltag, etwas FERTIG geworden ist.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.