Mit meiner jüngsten Tochter (5) war ich auf der Suche nach einer Anleitung für eine einfache Laterne zum Laternenfest. Einfach, damit sie möglichst viel alleine machen kann und das Bastelmaterial ausschließlich am Objekt und maximal noch am Kind haften bleibt. 

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass solch überschaubare Projekte super für so kleine Mäuse sind, weil sie innerhalb der doch recht kurzen Lust-am-basteln Zeitspanne schnell zu einem Ergebnis kommen und zufrieden sind. 

Bei unserer Suche sind wir auf diese tolle Anleitung von Lavendelblog (Werbung) gestoßen.

Die Fackel ist einfach in der Herstellung und zudem auch äußert originell wie ich finde.

Und das ist alles was ihr dafür braucht: 

– eine Plastikflasche
– einen passenden Ast
– Transparentpapier in   gelb, orange und rot
– Paketschnur
– Schere, Kleber, ggf Heißkleber

Beitrag ansehen

Heute haben wir uns mal wieder getroffen, um ein kleines und schnelles DIY-Projekt mit den Kids zu basteln. Vor allem ist es immer wichtig, dass es schnell geht, denn wenn die Kids aufeinander treffen, dann kann die kreative Mama in uns die tollsten Sachen vorbereiten, die Kids wollen einfach nur toben. 😂 Länger als 10 Minuten schaffen wir es selten sie am Tisch zu halten. Zum Glück waren die kleinen Marionetten Würmchen wirklich schnell gemacht. 

Hierzu wird benötigt:

  • ganz viele bunte Pom Poms
  • Wackelaugen
  • Spatel
  • Faden und Nadel

Beitrag ansehen

Meine Zwillings-Nichten wurden 15 und als tolle Tante kann man nicht einfach eine Karte kaufen, sondern da wird was schönes gebastelt.

Die Kids mussten mitmachen und durften sich mit Tusche mächtig austoben. Ich war schon erstaunt, dass mein kleiner Bastelmuffel kräftig mitgetuscht hat. 😊 Und ich finde, die abstrakten Linien schreien schon förmlich nach einem Geburtstagskuchen.

Beitrag ansehen

Passen zur Urlaubszeit gab es ein wunderschönes Reise Etui. Am liebsten hätte ich es selber behalten, doch als Lieblings Tante verschenke ich es gerne an meine Nichte.

Sie ist mit ihrem Verlobten nach Las Vegas geflogen und hat mich gebeten ihr ein Etui für die Pässe und Unterlagen zu nähen. 

Die Stoffauswahl sollte eher in schlichten Pastelltönen sein. Nun ja, die Farbe habe ich getroffen, aber mit dem schlicht konnte ich nicht ganz dienen. Ich habe mich sofort in den wunderschönen Vogelstoff verliebt und wusste, daß ich daraus das Etui nähen musste.  Beitrag ansehen

Hitze, Hitze und noch mehr Hitze. 

Ich weiß, wir sollten uns nicht beschweren, denn spätestens in 3 Monaten sehnen wir uns den Sommer und ein paar heiße Tage zurück 😊 Doch im Moment….puh! Um etwas Abkühlung zu bekommen, haben wir heute bunte Fächer gebastelt. Man benötigt dafür nur einen Pappteller, zwei Eisstiele und ganz viel zum dekorieren. Bei uns konnte es nicht bunt genug sein. 😍 Beitrag ansehen